FUE (Follicular Unit Extraction) auf höchstem Niveau nur beim Spezialisten nach ausführlicher Beratung

Auch wenn die FUE ein schonender Eingriff ist: Eine FUE sollte nur von einem auf Haarchirurgie spezialisierten Arzt durchgeführt werden. Nur dann führt die FUE zu einem befriedigenden Ergebnis.

Die FUE ist eine bahnbrechende Technik. Sie ist zugleich unsichtbar, schonend und führt zu einem dauerhaften, natürlichen Resultat. Die FUE ist zudem ein weitgehend schmerzfreier Eingriff.

Dennoch: Die FUE ist und bleibt ein chirurgischer Eingriff und sollte nur von Āžrzten ausgeführt werden. Der Eingriff ist zudem technisch und ästhetisch sehr anspruchsvoll und sollte nur von ausgebildeten, spezialisierten Haarchirurgen ausgeführt werden.

Spezialisierung in der Haartransplantation seit über 10 Jahren

Ich habe mich bereits vor über 10 Jahren in der Haartransplantation ausbilden lassen und habe mich stets bemüht, von den Besten zu lernen:

  • In der FUE Methode wende ich als einer der wenigen Chirurgen in Europa und weltweit John Cole’s PCID® (Programmable Cole Isolation Devise) an.
  • In die Streifenmethode - in manchen Fällen auch heute noch die Methode der Wahl - habe ich mich beim grossen Pionier Carlos Uebel vor über 12 Jahren einführen lassen

Konsequente Weiterbildung zum Wohle der Patienten

Damit meine Patienten auch in der Schweiz von den neusten Entwicklungen der Haarchirurgie profitieren können, bilde ich mich konsequent weiter. Ich besuche unter anderem regelmässig die Weiterbildungsveranstaltungen des Weltverbands der Haartransplantationschirurgie (ISHRS, International Society for Hair Restauration Surgery) und halte mich an deren Empfehlungen.

Persönliche Beratung und Behandlung der Patienten in der Schweiz

Nebst einer ärztlichen und technisch-ästhetischen fundierten Ausbildung gewährleiste ich als spezialisierter Haarchirurg auch eine ausführliche und persönliche Betreuung meiner Patienten in der Schweiz. Für ein befriedigendes Ergebnis ist es beispielsweise notwendig, dass die Spender- und Empfängerregion richtig eingeschätzt werden. Auch kann letztlich nur ein Spezialist zusammen mit dem Patienten realistische Erwartungen und sinnvolle Möglichkeiten erörtern.

Ich lege Wert darauf, meine Patienten vom Erstgespräch bis zu den Nachkontrollen persönlich vor Ort in meiner Praxis in Zürich zu betreuen. Ich nehme mir mindestens eine Stunde für ein ausführliches Erstberatungsgepräch . Auch operiere ich meine Patienten immer und durchgehend selbst.

Dr. Conradin von Albertini und John P. Cole, MD draussen
Dr. Conradin von Albertini bei John P. Cole,
Dr. Conradin von Albertini und John P. Cole
MD, in Atlanta, USA im März 2012
Ihr Spezialist für ästhetische Chirurgie