Wie wirkt Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist massgeblich an dem straffen Erscheinungsbild junger Haut beteiligt, weil sie

  • die Bindegewebszellen in der Haut anregt.
  • ein hohes Wasserbindungsvermögen hat.
  • die Versorgung der Haut unterstützt.
  • schädliche Umwelteinflüsse auf die Haut abmildern kann.

Mit zunehmendem Alter schwindet der Hyaluronsäuregehalt der Haut. Dies hat zur Folge, dass das Wasserbindungsvermögen abnimmt, die Haut an Elastizität verliert und sich zunehmend Fältchen bilden.

Die Falten werden generell aufgefüllt, indem die Hyaluronsäure unter deren Einsenkung gespritzt wird. Das Gel gibt der Haut Feuchtigkeit, Struktur und natürliches Volumen, um vorhandene Linien zu glätten, die Gesichtskonturen zu verbessern oder vollere Lippen zu formen. Der Effekt der Auffüllung ist sofort sichtbar.

Es kann nach der Behandlung eine passagere Rötung und Schwellung auftreten. Reichliches Kühlen führt zur Besserung. Bei der heute gentechnologisch hergestellten Hyaluronsäure sind keine allergischen Reaktionen beschrieben.

 

Fragen zum Thema Wirkungsweise der Hyaluronsäure?

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Telefon: 044 202 90 90


Wir rufen zurück! Callback Formular

Mail an Riverside Center


Ihr Spezialist für ästhetische Chirurgie